DEFINE MEDIA holt Andreas Kühner als CTO

Karlsruhe, 30. Juli 2020. DEFINE MEDIA stärkt seine Technologie­kompetenz. Dazu hat der deutsche Pionier im KI-basierten Premium Marketing Andreas Kühner als Chief Technology Officer (CTO) an Bord geholt. Der Adtech-Experte kommt vom Media-Vermarkter und Dialog-Spezialisten United Internet Media, wo er zuletzt das technische Digitalmarketing verantwortete. Kühner ergänzt in seiner neuen Funktion die DEFINE MEDIA Geschäftsleitung mit Marius Gebicke (CEO), Michele Arcaro (COO) und Jürgen Adrian (CSO).    

 Andreas Kühner (46) zählt zu den renommierten Mediatechnologie­experten in der deutschen Digitalbranche. Der diplomierte Wirtschafts­ingenieur (Universität Karlsruhe, heute Karlsruher Institut für Techno­logie (KIT)) stieg 2006 bei United Internet Media in das digitale Werbe­geschäft ein. Nach Leitungs­funktionen im Technical Admanagement und dem unternehmens­übergreifenden „Adserver Competence Centre“ übernahm er 2013 den Aufbau und die Leitung des Bereichs „Technisches Projektmanagement“ und damit die Verantwortung für die gesamte technologische Werbe­infra­struktur des Portalvermarkters von WEB.DE, GMX und 1&1. Neben seiner Tätigkeit für United Internet Media war und ist Kühner in der Gremienarbeit in zahlreichen nationalen und internationalen Branchen­­organisationen wie dem BVDW, der AGOF und Admonsters Europe engagiert. Der langjährige Leiter der BVDW-Unit Adtechnology und Mitorganisator des Online Ad Summit fungiert darüber hinaus als Studierendenmentor an der Hochschule Pforzheim.

Marius Gebicke, CEO DEFINE MEDIA, erklärt: „Mit seiner erst­klassigen Technologieexpertise, seinem untrüglichen Gespür für maßgebliche Technologieentwicklungen und seiner hervorragenden Marktkenntnis ist Andreas ein großer Gewinn für DEFINE MEDIA und unsere Strategie, Online-Marketing mit innovativen Technologie­lösungen und intelligenten Produkten  neue Leistungs- und Wirkungs­potenziale zu erschließen. Wir alle freuen uns sehr, gemeinsam mit ihm DEFINE MEDIA nachhaltig als erste Adresse für KI-basiertes Premium Marketing im Markt zu verankern.“

Über DEFINE MEDIA

DEFINE MEDIA ist der deutsche Pionier im KI-basierten Premium Marketing. Das 2008 gegründete Unter­nehmen mit rund 50 Digital-, Technologie- und Marketingexperten und Standorten in Karlsruhe und Hamburg verfügt mit seiner proprietären CONATIVE-Technologie über die führende KI-basierte Plattform in diesem Bereich in Deutschland. Sie ermöglicht eine auto­matisierte dynamische Media- und Creative-Optimierung, die Kunden eine hochskalierbare Ausspie­lung und außer­gewöhnlich hohe Perfor­mance-KPIs bietet. Premium-Marketing-Kam­pagnen mit CONATIVE werden auf hoch­wer­tigen redaktionellen Um­feldern von führenden Medienanbietern ausgespielt, die von DEFINE MEDIA zu einem reich­wei­tenstarken Angebot mit mehr als 35 Millionen Unique Usern in Deutschland integriert werden. Zum Kundenkreis von DEFINE MEDIA zählen nationale und inter­nationale Top-Werbe­trei­bende wie Bosch, Lego, Procter&Gamble und Weleda sowie führende Medien­vermarkter wie u.a. G+J e|MS, SPIEGEL MEDIA, Klambt, MAIR­DUMONT NET­LETIX, Burda­Forward, SevenOne Media und STRÖER digital media.