„Programmatic Native“: Active Agent und DEFINE MEDIA gehen strategische Partnerschaft zur Stärkung der programmatischen Automatisierung von Native Advertising ein

Freiburg/ Karlsruhe, 27. Juli 2017. Active Agent, Demand-Side-Plattform-Anbieter aus dem European Adtech Stack der virtual minds Gruppe, und DEFINE MEDIA, Pionier und Technologie­führer im auto­ma­tisierten Content Marketing, sind eine strate­gi­sche Partnerschaft eingegangen. Ziel der Unternehmen ist es, die Dynamik der beiden Wachstumsmärkte Programmatic Advertising und Native Advertising synergetisch zu nutzen: Gemein­same „Programmatic Native“-Produkte und -Lösun­gen sollen Werbetreibenden ein noch effektiveres und effizienteres automa­ti­siertes Manage­ment von Content-Marketing-Kampag­nen er­mög­lichen und Publi­shern zusätzliche Umsatz­potenziale mit einer hoch­perfor­manten und von den Nutzern akzeptierten Monetarisierungsalternative zu klassischer digitaler Werbung erschließen.

Zum Start der Zusammenarbeit haben die beiden Partner ihre Technologieplattformen miteinander verbunden.

Mit dem Anschluss des CONATIVE Systems von DEFINE MEDIA an die Demand Side Plattform (DSP) von Active Agent können Partner der beiden Unternehmen zukünftig aus einer einzigen, integrierten Lösung heraus hochwertige Content-Marketing-Kampag­nen voll­automatisiert und datenbasiert abwickeln. Der Prozess erstreckt sich vom Media­einkauf für alle Kanäle und Endgeräte über die individuelle Kampagnen­gestaltung mit A-/B-Tests der Inhalte bis zur Umfeld-gesicherten und Sichtbarkeits-optimierten Kampagnen­ausliefe­rung.

Sämtliche Kampagnen sind hoch standardisiert sowie einfach und effizient skalierbar. Sie lassen sich grafisch an alle Kanäle und Devices und visuell an alle Umfelder anpassen und können zentral für alle relevanten KPIs gemessen und realtime optimiert werden.

Die Active Agent DSP greift dabei exklusiv auf über die Yieldlab SSP verfügbare Native Advertising Media zu.

Zukünftig soll das „Programmatic Native“-Portfolio der beiden Partner weiter ausgebaut werden

Marius Gebicke, Geschäftsführer DEFINE MEDIA, erklärt: „Durch die Partnerschaft mit Active Agent können wir das Beste aus zwei digitalen Werbewelten zusammenführen und für den Markt gewinn­bringend weiterentwickeln. Mit der nahtlosen Ausweitung der Automa­tisierung auf den Einkaufsprozess werden echte Native Advertising Formate jetzt noch skalierbarer und damit eine vor allem im Hinblick auf ihre Leistungseffizienz noch attraktivere Alternative zu klassischer Display-Werbung.“

Und Thomas Weitzer, COO Active Agent AG, hält fest: „Native Advertising für Programmatic zu erschließen, ist der nächste logische Schritt bei der Automatisierung von Content Marketing. Mit unserem Partner DEFINE MEDIA können wir unsere Multichannel-Strategie nachhaltig ausbauen und unseren Kunden ein noch umfänglicheres Mediaportfolio für ihren automatisierten Einkauf und eine noch um­fassendere Lösung für ihr digitales Marketing bieten.“


Über Active Agent
Die 2013 gegründete Active Agent AG bietet mit der Active Agent Demand Side Plattform (DSP) die erste und einzige vollwertige Multi­channel-DSP im deutschen Markt. Als innovative Marketing­technologie für einen konsequent wertorientierten Mediaeinkauf auf Basis frei wählbarer Bietstrategien ermöglicht Active Agent Werbe­treibenden und Agenturen den kontrollierten automatisierten Einkauf von Media (Display, Video, Audio, Mobile) für alle Kanäle und End­geräte, insbe­sondere auch Digital Out of Home (DOoH), Digital Audio und Adressable TV. Die Integration des ADITION Adservers zur Kampagnensteuerung, der Data-Management-Plattform (DMP) von The ADEX sowie der Adverification- und Viewability-Lösung von batch Media machen Active Agent zu einer vollwertigen Marketing Cloud Plattform für das digitale Marketing der Zukunft.
Zum Kundenkreis von Active Agent zählen u.a. OTTO, Performance Media, Publicis Media, Serviceplan und SIXT.


Über DEFINE MEDIA
DEFINE MEDIA ist der deutsche Pionier im Bereich Native Content Distribution und Engagement Marketing. Das 2008 gegründete Unter­nehmen mit rund 50 Digital-, Technologie- und Marketingexperten und Standorten in Karlsruhe und Hamburg hat sich auf die Entwicklung und Bereitstellung hochwertiger Content-Marketing-Lösungen für Werbung­treibende und Agenturen, Publisher sowie Technologie­dienst­leister spezialisiert. Dazu integriert DEFINE MEDIA hochwertige Special-Interest-Umfelder von führenden Medienanbietern zu einem reich­weitenstarken Verticals-Netzwerk mit mehr als 35 Millionen Unique Usern in Deutschland. Mit CONATIVE verfügt DEFINE MEDIA über eine derzeit im Markt einzigartige proprietäre Technologie-Plattform für die automatisierte Native Content Distribution auf den angeschlossenen Verticals. Die Plattform bietet optimale Planbarkeit durch die garantierte Auslieferung in einem transparenten Netzwerk, einfache Skalierbarkeit für die Distribution auf beliebig vielen Seiten, hohe Zielgenauigkeit und hohes Engagement durch themenaffine Premium-Umfelder und exklusive Platzierungen, die zentrale Messung aller Engagement-KPIs für eine zuverlässige Bewertung sowie die automatische Real-Time-Optimierung von Native Contents auf maximales Engagement.
Zum Kundenkreis von DEFINE MEDIA zählen nationale und inter­nationale Top-Werbetreibende wie u.a. Bosch, Lego, Procter&Gamble und Weleda sowie führende Medienvermarkter wie u.a. G+J e|MS, Interactive Media, Klambt, MairDumont, netzathleten und STRÖER digital media.